Abusitz – unter Frauen

Das FrauenNetzwerk Oberwallis organisiert mehrere Abusitz – unter Frauen zu verschiedenen Themen.  Jeweils eine Organisationen des FrauenNetzwerkes lädt zum Anlass in die Zuckerpuppa in Naters ein. Die Veranstaltungsreihe wird finanziell vom KAGF im Rahmen von «50 Jahre Frauenstimmrecht» unterstützt. Im Zentrum der bereits durchgeführten Anlässe standen die Themen Scheidungs- und Unterhaltsrecht, Altersvorsorge- Frauen und Geld, Individualbesteuerun –um das geht es.

Am 15.September 2022 um 18 Uhr lädt der Katholische Frauenbund Oberwallis KFBO zum 5. Abusitz in die Zuckerpuppa in Naters ein. Dr. Franziska Zen Ruffinen wird über die bevorstehende Frauensynode in Rom referieren. Die Frauensynode hat sich zum Ziel gesetzt, gleiche Würde und Rechte aller Frauen in einer global vielfältigen und multikulturellen Kirche zu fördern, und Frauen eine Stimme im weltweiten synodalen Prozess zu geben.  Frau Zen Ruffinen engagiert sich bei der Allianz Gleichwürdig Katholisch, einer Schweizer Initiative und im Catholic Women’s council CWC, einer Internationalen Initiative, die sich für Würde und Gleichberichtigung in der katholischen Kirche einsetzen. Im Anschluss an den Themeninput bleibt Zeit für einen Austausch bei einem offerierten Apéro. Anmeldung möglich bis am 13. September 2022.

Anmeldung obligatorisch mit dem nachstehenden Anmeldeformular

Anmeldung - Abusitz

Veröffentlicht am 3. August 2022