Recommander cette adresse à un ami Imprimer le contenu de cette page Télécharger cette page en PDF
Als Antwort auf eine Motion aus dem Jahr 1989 hat der Grosse Rat im Jahr 1992 beschlossen, ein Gleichstellungsbüro einzurichten. Am 1. Februar 1993 öffnete das Walliser Gleichstellungsbüro seine Türen für eine Dauer von 5 Jahren. Mit Inkrafttreten des eidgenössischen Gleichstellungsgesetzes vom 1. Juli 1996 sowie des kantonalen Anwendungsgesetzes im gleichen Jahr erhielt es eine unbefristete, gesetzliche Grundlage.

Gleichzeitig wurde ein Gleichstellungsrat eingesetzt, der die Arbeit der Kommission für die Gleichstellung (1993-96) weiterführte. 2003 stimmte das Walliser Volk für einen neuen Verfassungsartikel (13 bis) über den Schutz der Familie. In der Folge wurde das Gleichstellungsbüro am 1. Januar 2006 in das Sekretariat für Gleichstellung und Familie umgewandelt. Gleichzeitig wurde aus dem Gleichstellungsrat der Rat für Gleichstellung und Familie.

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie
Avenue de la Gare 33 | CP 478 | 1951 Sion
+41 27 606 21 20 |
Design & illustrations by www.pole-in.ch - powered by /boomerang