Recommander cette adresse à un ami Imprimer le contenu de cette page Télécharger cette page en PDF
Der schwedische Fotograf Johan Bävman hat sich mit seiner Dokumentarreihe «Swedish Dads» international einen Namen gemacht.

Der Verband Männer.ch hat ihn nun in die Schweiz eingeladen, um mit 13 Schweizer Vätern, die sich teilweise oder ganz um die Kinderbetreuung kümmern, eine Fotoserie «Swiss Dads» zu erstellen. In dieser Ausstellung wird das väterliche Engagement im Alltag gezeigt – unverblümt, offen, direkt. Sie wird in verschiedenen Walliser Städten gezeigt:

 

  • Sitten: Mediathek Wallis, Rue de Lausanne 45

9. Februar bis 11. März

 

  • Martinach: Klubschule Migros, Place du Manoir 1

8. Mai bis 2. Juni

 

  • Monthey: Centre Manor

17. September bis 29. September

 

Der Ausstellungsort im Oberwallis wird demnächst bekannt gegeben.

 

Zu Lancierung dieser Ausstellung im Kanton Wallis wird ausserdem eine Diskussionsrunde zum Thema Männer in Teilzeitarbeit stattfinden, nämlich am 1. März 2018 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

in der Mediathek Wallis, Rue de Lausanne 45, 1950 Sitten. Mitdiskutieren werden Frédéric Favre, Vorsteher des DSIS und früheres Direktionsmitglied in Teilzeitarbeit, Carole Furrer, Präsidentin der Christlichen Gewerkschaften Wallis, Gerhard Andrey, Mitbegründer des Unternehmens Liip AG, sowie die Familiensoziologin Laurence Bachmann.

Die Ausstellung und die Diskussionsrunde sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem KAGF und MenCare, einem nationalen Projekt von Männer.ch, zur Förderung der Vaterrolle.

 

 

Publié le 12 février 2018 

Kantonales Amt für Gleichstellung und Familie
Avenue de la Gare 33 | CP 478 | 1951 Sion
+41 27 606 21 20 |
Design & illustrations by www.pole-in.ch - powered by /boomerang